Silber

Alleskönner und bald sehr knapp

Verwendung

Zunächst halten viele Silber für ein Anlageedelmetall wie Gold - Silber ist auch seit Jahrtausenden eine krisensichere inflationsbeständige Währung und Zahlungsmittel in Münzform Aus unserer Sicht ist Silber  allerdings überwiegend das Technologiemetall mit knappen Resourcen. 50% der Produktion werden aufgrund seiner einmaligen Eigenschaften von der Industrie verbraucht! Warum? Es ist ein sogenanntes Weißmetall. Es übertrifft alle anderen Metalle in Helligkeit der FarbePolierfähigkeit und Reflexionsvermögen. Zusätzlich ist Silber das Metall mit der höchsten Leitfähigkeit für Elektrizität und Wärme. Auch seine antibakteriellen Eigenschaften sind in der Medizintechnik und Wasseraufbereitung unersetzlich, da es bakterielle Keime tötet. Und es wird von der Industrie geschätzt, weil es sich neben diesen besonderen Eigenschaften sehr leicht verarbeiten lässt.

Durch die hohe Leitfähigkeit des Edelmetalls ist die Übertragung von Strom oder elektrischen Signalen über Silberleitungen zudem erheblich effizienter als über Kupferkabel. Diese geringen Leitungsverluste erlauben es Herstellern von Elektromotoren, mit Silberwicklungen besonders leistungsstarke Aggregate zu produzieren. Auch bei der Herstellung von Fotovoltaikpaneelen ist das Edelmetall als hocheffizienter Leiter unverzichtbar.

Künftig wird Silber auch verstärkt bei der Produktion von Hochtemperatur-Supraleitungen zum Einsatz kommen. Mit dieser Technologie lassen sich größere Strommengen über ein und dieselbe Leitung übertragen. Gleichzeitig geht dabei ein Drittel weniger Strom verloren, als bei der Übertragung mit herkömmlichen Kupferkabeln.

Allein der Bedarf an Silber für die Produktion der neuen Leitungstechnologie wird sich nach Berechnungen der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) von sechs Tonnen im Jahr 2013 bis 2035 auf 720 Tonnen erhöhen. Ähnlich drastisch wird die Nachfrage nach Silber durch eine weitere Zukunftstechnologie ansteigen – Radio Frequency Identification Devices (RFID). In Produkten oder deren Verpackung verbaute RFID-Chips mit Silberantennen ermöglichen es, auf dem Chip gespeicherte Daten per Funk automatisch an Auslesegeräte zu übertragen. So lassen sich beispielsweise der Warenein- und ausgang in einem Lager automatisch erfassen und lange Warteschlangen an der Supermarktkasse vermeiden.

Lebensmitteltechnik, Elektrik/Elektronik, RFID-Chips, Fotografie, Automobilindustrie ca. 60gr pro Fahrzeug, Elektromotoren, Hartlegierungen, chemische Industrie und Pharmazie, Katalysatoren, Wasseraufbereitung, Schmuck, Spiegel und reflexive Gläser, Fotovoltaik, Bekleidungsindustrie.

Sachwertanlage

Die jährliche Fördermenge sinkt stetig, da die Ressourcen im Boden endlich sind und der Aufwand zur Gewinnung immer größer wird. Laut der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe werden die weltweiten Ressourcen innerhalb der nächsten 2 Jahrzenten aufgebraucht sein. Der Silberanteil der Industrie ist bis auf kleine Recyclingmengen für immer verloren.

Hinzu kommt noch, dass die gesamte Minenbranche finanziell nicht sehr gut aufgestellt ist und seit der letzten Finanzkrise 2008 kein bzw. nur sehr wenig Geld in die Exploration (Erkundung neuer Vorkommen) gesteckt wurde. Es gibt keine neuen Minen. Selbst nach einem Vorkommenfund werden i.d.R. 10 Jahre benötigt, um vom Explorer zum Produzenten zu werden. Der aktuell sehr niedrige Preis und die Ausbeutung der bestehenden Minen mit ganzer Kraft, erklärt auch weshalb die Silberproduktion in Nordamerika im Jahr 2017 um fast 20% zurückging. Wir sind auf Silber spezialisiert, weil wir finden, dieser Rohstoff hat jetzt und in Zukunft mit diesen Gegebenheiten so viel Potenzial und ist ein MustHave für jeden und jedes Portfolio! 

Technologiemetalle verleihen Ihrem bankenunabhängigen Vermögen - in einer hoffnungslos verschuldeten Welt - nochmal zusätzliches starkes Gewicht! Setzen Sie auf die Zukunft und sichern Sie sich diese knappen Güter. Ihre Sachwertexperten sind gerne für Sie da.

Über Gold spricht man gerne!

Kunden empfehlen Kunden: Sie haben für uns einen neuen Edelmetallliebhaber geworben? Als Dankeschön erhalten Sie einen Goldbarren (1 Gramm) oder eine gleichwertige Spende für die Deutsche Kinderkrebsstiftung. Wir sagen Danke!

Prämie sichern

Kunden empfehlen Kunden

Zum Newsletter anmelden

Bleiben Sie beim Thema Vermögensanlage und -sicherung auf dem Laufenden. Zusätzlich monatlich Gewinnen, monatlicher Rabattcode für Gold und Silber, Veranstaltungen, Neuheiten und immer informiert sein!

* Pflichtfelder